divider
DST – Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. - LOGO
Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

Innovationspreis für Flex-Tunnel für Joachim Zöllner und Steffen Augspurger

Bereits zum 5. Mal hat die Allianz Esa auf dem »Forum Binnenschifffahrt« den »Innovationspreis Binnenschifffahrt« verliehen. In diesem Jahr ging er an Steffen Augspurger und Joachim Zöllner für ihren gemeinsam entwickelten Flex-Tunnel.

Klaus Krahnke, Leiter des Marktmanagements bei der Allianz Esa, würdigte in seiner Laudatio, dass Augspurger, Geschäftsführender Gesellschafter der Reederei Heinz Mertz & Co. Schiffahrt aus Stuttgart und Zöllner, Leiter des Fachbereichs Schiffsentwicklung des Entwicklungszentrums für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST), in einem konstruktiven Dialog zu der innovativen technischen Lösung gekommen seien.

Der Flex-Tunnel sei ein verbesserter Schiffsantrieb, der angesichts immer häufiger auftretender Niedrigwasserperioden mehr als zeitgemäß sei, so Krahnke bei der Preisverleihung. Mit ihm seien rund 10 bis 20 % weniger Antriebsleistung nötig.

Die den Tunnel bildenden Klappen, der Rumpf und die Düse sind wasserdicht verbunden. In dem Tunnel entsteht ein Unterdruck, der den Wasserstrom zum Propeller lenkt. Dadurch ergibt sich eine bessere Flachwasserfähigkeit des Schiffes als bei einem konventionellen Rumpf. Ein weiterer Vorteil: Es können größere Propeller eingesetzt werden, die effizienter sind als kleinere.

Die Idee für den Flex-Tunnel liegt schon mehrere Jahre zurück. Das Patent wurde im September 2005 erteilt. Eine entscheidende Rolle bei der technischen Umsetzung spielte dann das niederländische Unternehmen Van der Velden, ein Hersteller von Schiffsantrieben, der den Flex-Tunnel als exklusiver Lizenznehmer zur Serienreife entwickelte.

Das erste Schiff mit dem Van der Velden Flex-Tunnel wurde dann 2015 der Koppelverband »Rhenus Duisburg« der Reederei Rhenus PartnerShip. Nach Angaben von Edwin van Buren, Direktor R&D bei Van der Velden, gibt es weitere Bestellungen für den Flex-Tunnel. Unter anderem habe Chemgas zwei geordert.

Die Jury, die über die Vergabe des »Innovationspreis Binnenschifffahrt« entscheidet, besteht aus den Redaktionsteams der Fachzeitschriften »Binnenschifffahrt« und »Schifffahrt und Technik«.

Bezug: http://www.binnenschifffahrt-online.de/das-magazin.html

Wegweisende Konzepte
für Schifffahrt und Logistik

  • Aif Logo Slide 001
  • Jrf Logo Slide 001
  • Logo UDE
  • ZLV Logo Weboptimiert1

Adresse

DST
Entwicklungszentrum für
Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

Oststraße 77
47057 Duisburg

Tel.: 0203 - 99 36 9 - 0
Fax: 0203 - 36 13 73

E-Mail: dst@dst-org.de

Anfahrt