divider
DST – Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. - LOGO
Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

HaFoLa – Einrichtung und Inbetriebnahme eines Versuchszentrums für innovative Hafen- und Umschlagtechnologien

 

Die Logistik stellt in Deutschland und besonders in Nordrhein-Westfalen eine wichtige Industriebranche dar, in der viele Unternehmen tätig und viele Menschen beschäftigt sind und die im globalen Vergleich als Maßstab in Sachen Leistungsfähigkeit und Effizienz gilt. Die Infrastruktur ist dabei von zentraler Bedeutung. Um die hervorragende Ausgangsposition behalten und sogar ausbauen zu können, bedarf es kontinuierlicher Innovation und stetigen Fortschritts.

Das DST und der Lehrstuhl für Mechatronik der Universität Duisburg-Essen haben sich zusammengeschlossen, um mit der Errichtung und Inbetriebnahme des Versuchszentrums für innovative Hafen- und Umschlagtechnologien die Forschung an der Logistikinfrastruktur der Zukunft vorantreiben zu können. Die neue Forschungsinfrastruktur soll sich im Wesentlichen auf die Forschungsbereiche der Hafenlogistik und der landseitigen Aktivitäten in der Binnenschifffahrt fokussieren. 

Das Versuchszentrum wird über eine Versuchshalle verfügen, in der die Topografie eines Hafens abgebildet wird. Zudem wird die zugehörige Kran- und Umschlaginfrastruktur für den Einsatz in Versuchsdurchführungen eingerichtet sowie die dazu notwendigen Container- und Schiffsmodelle bereitgestellt werden. Zum Versuchszentrum wird außerdem ein Modelllager zur witterungsgeschützten Lagerung der Modelle sowie das Living Lab „Digital Port“, ein Experimentier- und Interaktionsraum für die hardware- und softwaretechnischen Entwicklungen im Rahmen von zukünftigen Digitalisierungsprojekten, zum Versuchszentrum zählen. Sowohl räumlich als auch thematisch wird das Versuchszentrum für innovative Hafen- und Umschlagtechnologien eine Nähe zum bereits bestehenden Versuchs- und Leitungszentrum für Autonome Binnenschiffe (VeLABi) aufweisen.

 

Ansprechpartner:

Cyril Alias M.Sc., Tel.: 0203 99369-52, alias@dst-org.de (Projektleitung)

 

Das Infrastrukturprojekt HaFoLa wird vom Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Wegweisende Konzepte
für Schifffahrt und Logistik

  • Aif Logo Slide 001
  • Jrf Logo Slide 001
  • Logo UDE
  • ZLV Logo Weboptimiert1

Adresse

DST
Entwicklungszentrum für
Schiffstechnik und Transportsysteme e. V.

Oststraße 77
47057 Duisburg

Tel.: 0203 - 99 36 9 - 0
Fax: 0203 - 99 36 9 - 70

E-Mail: dst@dst-org.de

Anfahrt