divider
DST – Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. - LOGO
Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

Smart Qu@lification

Entwicklung und Erprobung innovativer, lernortflexibler Qualifizierungskonzepte in der Binnenschifffahrt unter Einsatz digitaler Medien

Binnenschiffer/-innen haben einen mobilen Arbeitsplatz und verbringen oft mehrere Wochen ununterbrochen an Bord ihres Schiffes. Ihr Arbeitsbereich ist somit stark mit ihrem Lebens- und Freizeitbereich verknüpft. Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind dadurch mit höheren Hürden als in „stationären“ Berufen verbunden.

Auch hierdurch bedingt ist die Beschäftigungssituation in der Binnenschifffahrt durch einen Mangel an Fachkräfte- und Unternehmernachwuchs gekennzeichnet.

Zudem weisen die Qualifizierungswege in die Berufstätigkeit wie auch die Aufstiegsmöglichkeiten in vertikaler und horizontaler Richtung nach Abschluss der Erstausbildung zum Binnenschiffer keinen zielgerichteten Weg zur weiteren Karriere aus. Auch setzt die Qualifikation zum Unternehmer spezifische, mit einer Prüfung nachzuweisende Kenntnisse voraus, für deren Erwerb aktuell kaum Lehrgänge angeboten werden.

Daher erscheinen das Berufsbild und auch das berufliche Tätigkeitsfeld für potenzielle Interessenten nur wenig attraktiv.

Ziel ist es, dass

  • derjenige, der sich für einen Berufsweg in der Binnenschifffahrt interessiert,
  • derjenige, der sich in der Ausbildung zum Binnenschiffer befindet,
  • derjenige, der bereits als Mitglied einer Besatzung tätig ist
  • sowie derjenige, der Unternehmer werden möchte,

in der Lage ist,

  • relevante berufsfachliche Inhalte für seine Kompetenzentwicklung identifizieren zu können,
  • methodisch-didaktisch aufbereitete Lernsequenzen in digitaler und damit lernortunabhängiger Form zur Verfügung zu haben,
  • sich diese Lernsequenzen weitgehend individuell nach seinem Bedarf anzueignen
  • und seinen für die berufliche Entwicklung notwendigen Kompetenzerwerb individuell planen zu können.

Der im Projekt angestrebte Lösungsweg ist durch eine Erweiterung der Lernangebote und die Steigerung der Attraktivität von Aus- und Weiterbildung durch Schaffung einer geeigneten Lernplattform sowie die Entwicklung von entsprechend bedarfsorientierten (s.o.) Lernmodulen gekennzeichnet. Damit wird den Zielgruppen ein Lernangebot zur Verfügung gestellt, das sowohl zeitlich als auch räumlich unabhängig und flexibel nutzbar ist.

Die Arbeitsschwerpunkte im Projekt werden sein:

  • Empirische Erhebungen zur Ermittlung des Bildungsbedarfs,
  • Entwicklung eines internet-gestützten Learning Management Systems,
  • Entwicklung von E-Learning-Modulen,
  • Entwicklung und Implementierung der Simulationsumgebung / Erstellung von simulationsgestützten schiffsführungsbezogenen Anwendungen,
  • Erprobung und Evaluation der Lernmodule und Simulationsanwendungen.

Zielgruppe

Interessenten an einer Ausbildung, Auszubildende und in der Branche Tätige jeglicher Qualifikationsstufen, die sich beruflich weiter entwickeln wollen; Berufserfahrene, die an der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit interessiert sind.

Projektpartner

  • Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (www.dst-org.de)
  • Universität Duisburg-Essen – Fakultät für Bildungswissenschaften
  • Institut für Berufs- und Weiterbildung – Wirtschaftspädagogik/
    Berufliche Aus- und Weiterbildung (https://www.uni-due.de/biwi/bawb/)
  • Universität Duisburg-Essen – Fakultät für Bildungswissenschaften
    learning lab | Mediendidaktik und Wissensmanagement (http://mediendidaktik.uni-due.de/)
  • Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) (www.binnenschiff.de)

Ansprechpartner

Dipl.-Oec. Dieter Gründer
Tel.: 0203  99369-56

 

Gefördert vom BMBFSmart Qualification DLRSmart Qualification Qualifizierung digital

Wegweisende Konzepte
für Schifffahrt und Logistik

  • Aif Logo Slide 001
  • Jrf Logo Slide 001
  • Logo UDE
  • ZLV Logo Weboptimiert1

Adresse

DST
Entwicklungszentrum für
Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.

Oststraße 77
47057 Duisburg

Tel.: 0203 - 99 36 9 - 0
Fax: 0203 - 99 36 9 - 70

E-Mail: dst@dst-org.de

Anfahrt